19. Mai 2024

19. Mai 2024

19. Mai 2024

Adorable Konferenz London

Gestern war der erste Tag der Konferenz und das bedeutete für mich um 04.00 aufstehen. Leider kam mein Ex-Mann erst um 00.30 bei uns an und ich bin aufgewacht und konnte schlecht wieder einschlafen. Mein Sohn war auch unruhig, weil ich nach London fliege und machte mich um 02.30 wach.… Weiterlesen

11. April 2024 Im Ditch

11.April 2024  Im Ditch

Heute möchte ich beschreiben, wie es sich anfühlt im Ditch ( Im Graben/ nicht mehr bright/ in der Sucht ) zu sein. Normalerweise probiere ich das nicht zu fühlen und nicht darüber zu reden. Aber da ich jetzt drin stecke, werde ich es hier festlegen und werde mich immer wieder daran erinnern können, wenn ich es nachlese.… Weiterlesen

4. April 2024

4. April 2024

Ich war gestern wieder im Ditch ( Im Graben gelandet, nicht bright ). Ich habe NMF ( Not my food / Nicht mein Essen ) gegessen. Das ist jetzt das zweite Mal in 3 Tagen. Ich merke, daß die fehlende Verbindung mit meinen Buddies meinen Willen bright zu bleiben schmälert.… Weiterlesen

29. März 2024

29. März 2024

Ein weiterer brighter Tag ohne Ausnahme gestern, trotz arbeiten, meinem Ex-Mann zu Hause und dem Vorbereiten unserer Mini-Ferien. Wir fahren ein paar Tage weg, die Kinder und ich. Darauf freue ich mich schon lange.

Meine Tochter hat gestern ihr neues Fahrrad bekommen, was ihr Vater zusammenbauen mußte bei uns zu Hause.… Weiterlesen

28. März 2024

28. März 2024

28 März 2024

Heute ist der vierte Tag ohne Linsennudeln und ohne Ausnahmen. Zwischen Mittagessen und Abendessen habe ich noch viele Essgedanken und meine Teile versuchen mich zu überzeugen. Es fühlt sich überhaupt nicht leicht an, sondern wie ein Kampf. Jeden Abend bin ich so dankbar, daß ich meine Lines gehalten habe und meine Routinen gemacht habe.… Weiterlesen

26. März 2024

26. März 2024

Gestern war ich so froh, als es Abend war und ich meine Abendroutinen abgeschlossen hatte. Ich habe es geschafft! Einen Tag komplett bright, ohne jegliche Ausnahme und auch ohne Linsennudeln. Am Morgen hatte ich direkt alle Mahlzeiten vorbereitet bevor ich zur Therapie gegangen bin, weil ich wußte, daß es danach mit dem Mittagessen vorbereiten schwer werden würde.… Weiterlesen